Performing Arzt 2019

Kategorie: Allgemeines, Im Studium, Performing Arzt

Die Tage werden kürzer und das Wetter immer kälter – kurzum: Der Winter naht und damit geht auch Performing Arzt in die nächste Runde!

Damit das Format mal wieder frischen Wind bekommt, findet die Show dieses Jahr zum ersten Mal im L10 statt! Los geht‘s am 16.12.19 um 20 Uhr, Einlass ist wie immer um 19.30 Uhr.

Damit die winterlich-weihnachtliche Stimmung perfekt wird, werden wir wie gewohnt wieder Glühwein, Kaltgetränke und Snacks zu studierendenfreundlichen Preisen anbieten.
Bring eure eigene Tasse mit — spart Geld und schont die Umwelt!

Du hast Lust, dein besonderes musikalisches/akrobatisches/künstlerisches Talent in einem größeren Rahmen zu präsentieren? Dann bist du bei PERFORMING ARZT genau richtig!
Abgesehen von einem Auftritt habt ihr natürlich auch wieder die Möglichkeit, eure bildende Kunst auszustellen, seien es Bilder, Fotos, Kleidungsstücke oder irgendetwas anderes: das passt alles ins MUSEUM OF MODERN ARZT!

Wir laden alle Medizinstudierenden/Freunde/Dozierende/Interessierte ganz herzlich zu dieser wunderbaren Show ein. 💃👩‍⚕️🕺👨‍⚕️


*Wenn Ihr Lust habt, im IfAS aufzutreten oder im Foyer auszustellen, meldet euch bis zum 6.12.2019 unter
.

Wie im letzten Jahr gibt es dieses Mal wieder ein paar Auftrittsregeln:
– Die Auftrittszeit ist streng limitiert auf 10 Minuten (die bei MusikerInnen mit höchstens zwei Liedern gefüllt werden dürfen). So können wir gewährleisten, dass es ein kurzweiliger Abend bleibt und jeder auf seine Kosten kommt.
– Auf Zugaben und eigene Anmoderation bitten wir zu verzichten. Unsere Moderatorinnen freuen sich aber über jeden Hinweis, was sie in ihre Moderation einbauen können. 🙂
Wenn ihr teilnehmen wollt, schickt uns bitte:
– euren vollen Namen (plus die von euren Mitkünstler*innen, solltet ihr zu mehrt auftreten) sowie ggf. einen Gruppennamen (falls ihr eine Gruppe seid)
– Handynummer und E-Mail-Adresse des Hauptansprechpartners
– Art, Dauer und kurze Beschreibung eures Acts (ggf. Titel und Dauer der einzelnen Songs bei Musik-Acts)
– euer benötigtes Equipment (Mikrofon, Notenständer, Verstärker etc.) und erforderlicher Platz auf der Bühne sowie Wünsche bezüglich Licht und Ton
– euer benötigtes Equipment für Backstage
– für das Museum of Modern Arzt: bitte die zusätzliche Info, ob ihr eine Staffelei etc. mitbringen könnt, oder einen Tisch/eine Pinnwand braucht.
Bitte haltet euch bei einem Bühnenauftritt am 16.12. die Zeit von 17:00-19:30 Uhr für den Soundcheck frei. Wir teilen euch dann Zeiten zu.
Bitte beachtet, dass eine Anmeldung nicht direkt auch als Zusage zu werten ist, wir gehen nicht nach first come first served vor, da wir auf Diversitätsaspekte im Programm achten müssen. Deshalb kann es auch mal ein paar Tage dauern, bis wir euch eine Rückmeldung geben.
Beachtet die Besonderheit in diesem Jahr: wir werden mit dem Format Performing Arzt im kommenden Jahr (2020) am „Neue Wände“-Festival im Theater Münster teilnehmen. Ein paar Künstlerinnen und Künstler dürfen also auch auf eine andere Bühne als die des L10. Überlegt euch, ob ihr euch das vorstellen könnt, wenn ihr euch anmeldet und gebt uns dazu Rückmeldung. Natürlich kauft ihr mit der Teilnahme an Performing Arzt keine Waschmaschine und es ist demnach keine Verpflichtung, an „Neue Wände“ teilzunehmen, wenn ihr an PA teilnehmt.
Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit bei uns melden!

Euer Performing-Arzt-Team
der Fachschaft Medizin Münster