Uni-Wahlen im WiSe 2020/21

Kategorie: Allgemeines, Hochschulpolitik, Im Studium

Achtung: Dieser Newsbeitrag ist älter als 3 Monate und könnte veraltete Informationen enthalten!

Liebe Studierende!

Wie Ihr vielleicht schon wisst (vielleicht, wenn wir ehrlich sind, aber auch nicht…) sind vom 07.12 bis 11.12.2020 wieder Wahlen an unserer Uni!

Es werden die studentischen Mitglieder für den Fachbereichsrat und die Fachschaftsvertretung spezifisch für jeden Fachbereich (bei uns Medizin) gewählt. Außerdem werden WWU-weit die studentischen Mitglieder von Senat, das Studierendenparlament, die Ausländische Studierendenvertretung und die SHK-Vertretung gewählt.

Ganz schön viele Kreuzchen zu setzen, aber wir sind doch alle sehr geübt im Kreuzen…. und es ist doch gerade das Coole, dass wir so viel Mitspracherecht in all den Belangen unserer Universität haben!

Deshalb: Geht Wählen!

Dafür stehen in der oben genannten 2. Dezemberwoche für Euch an insgesamt neun Standorten (ULB, Schloss, Chemie, Fürstenberg-Haus (Domplatz 20-22), H-Gebäude (Schlossplatz 10-12), Psychologie (Fliednerstr. 21), Vom-Stein-Haus (Schlossplatz 34), Politikwissenschaft (Scharnhorststr. 100) und Zentraler Wahlausschuss (Universitätsstraße 18)) Wahlurnen, normalerweise von 10:00-16:00 Uhr geöffnet, bereit.

Ihr könnt dieses Jahr aber auch Briefwahlunterlagen beantragen und Eure Stimme per Post abgeben, dafür einfach kurz diesem Link folgen: https://sso.uni-muenster.de/wwu/wahlen/briefwahl/ .
Cave: Dies ist allerdings nur noch bis zum 30. November, also nur noch kommende Woche möglich!!!

Für Infos über die Gremien und die Wahl an sich könnt Ihr beim Asta unter https://www.asta.ms/wahlen (da gibt’s auch ein kurzes Erklär-Video) oder auf unserer Fachschafts-Website https://www.fsmed-muenster.de/hochschulpolitik/hochschulpolitik/ vorbei schauen. Hier, sowie auf den Social-Media-Kanälen der Fachschaft, werden auch in den kommenden Wochen Kandidat*innen aus unserem Fachbereich vorgestellt.

Also: macht euch ein Spazieren-plus-Wählen-gehen Date, oder beantragt die Briefwahl und nutzt Eure Stimme!