BASICS Hämatologie

Kategorien: Klinische Chemie, Labor, und Onkologie.

Titel: BASICS Hämatologie (5. Auflage)
Autor: Marlies Michl
Verlag: Urban&Fischer Verlag/ Elsevier GmbH
Link zur Verlagswebsite
Preis: 24,00 EUR
Seitenzahl: 208
ISBN: 9783437421129
Bewertung:

Inhalt

Das BASICS Heft „Hämatologie“ von Marlies Michl ist im Elsevier Verlag in der fünften Auflage mit aktualisierten Leitlinien (2019) zu Diagnostik, Klassifikation und Therapie erschienen. Generell bietet Basics-Reihe von Elsevier eine kompakte, verdichtete Übersicht zu unterschiedlichen Fachgebieten. Besonders die Grundlagen des jeweiligen Fachs werden gut erklärt.

Der erste Teil bezieht sich auf die allgemeine Hämatologie. Zunächst werden die Grundlagen der Blutzellen, der Hämatopoese, Hämostase, Fibrinolyse und des Immunsystems erläutert. Anschließend geht es um die Diagnostik hämatologisch bedingter Erkrankungen, inklusive klinisch chemischer Labor- und Molekulardiagnostik.

Im nächsten großen Abschnitt des Buches wird noch spezieller auf Anämien, Leukämien und Myelodysplastische Syndrome, Lymphome und Multiples Myelom, Myeloproliferative Neoplasien und Störungen der Hämostase eingegangen. Auch gesonderte Themen wie die Hämatologie bei Immunsupprimierten, bei Schwangeren oder Kindern werden behandelt.

Am Ende des Kurzlehrbuches finden sich sieben repräsentative Fallbeispiele, in denen die Relevanz der guten Diagnostik und der mikroskopischen Untersuchungen deutlich wird. Außerdem gibt es eine Bildübersicht, eine Tabelle zu den normalen Laborparametern und zu ausgewählten immunophänotypischen Oberflächenmarkern im Anhang.

Im gesamten Buch liegt der Fokus immer auf der Vermittlung relevanten Prüfungswissens. Dabei sind manche Themenbereiche etwas kürzer gefasst und man findet nicht so viele Details oder wissenschaftliches Hintergrundwissen. Als Kurzlehrbuch und Einstiegswerk beleuchtet es aber alle wichtigen Fakten. 

Didaktik

Wie alle Bücher aus der BASICS- Reihe ist auch dieses nach dem Doppelseitenprinzip konzipiert. Dadurch wird vor allem die Übersichtlichkeit unterstrichen und das Lesen und Lernen erleichtert.

Der Aufbau ist sehr einfach und übersichtlich. Alle Erkrankungen werden nach demselben Prinzip und klarer Struktur abgehandelt. Wichtiges wird deutlich hervorgehoben und es gibt kurze Zusammenfassungen am Ende eines jeden Themas (meistens am Ende der Doppelseite). Die Illustration von Sachverhalten wird durch Übersichtstabellen, Grafiken und guten Blut-/Knochenmarksaustrichen gewährleistet und erleichtert das Verstehen und Lernen.

Natürlich kann das Kurzlehrbuch nicht alle Optionen, Hintergründe und ausführlichen Erklärungen bieten, aber gerade für nicht fachinteressierte Studierende gibt es einen guten Überblick und Einstieg in das Fach, auch um sich auf Seminare und/oder Praktika vorzubereiten. Bezüglich der Darstellung ist das Buch alles in allem also sehr anschaulich und lesefreundlich gestaltet.

Preis/Leistung und Fazit

Wie für die BASICS Bücher üblich, ist der Text gut verständlich geschrieben und Inhalte werden studentenfreundlich präsentiert. Deshalb eignet sich das Buch sehr gut, um mit den Grundlagen in das Thema der Hämatologie einzusteigen. Der Preis von 24EUR erscheint angesichts der übersichtlichen Gestaltung und der hochwertigen didaktischen Aufarbeitung durchaus angemessen.

Die Autorin selber spricht aber auch bezüglich der Aktualität an, dass sich manche Inhalte aufgrund der aktuellen Krebsforschung in unglaublicher Geschwindigkeit verändern und immer wieder neue Medikamente zugelassen oder neue Therapieansätze entwickelt werden. Deshalb sollte man noch einmal besonders auf die Auflage achten.

Abschließend bekommt das BASICS Heft „Hämatologie“ fünf von fünf Punkten.