Checkliste Neonatologie

Kategorien: Pädiatrie.

Titel: Checkliste Neonatologie (6. Auflage)
Autor: Orsolya Genzel-Boroviczeny, Reinhard Roos
Verlag: Thieme
Preis: 39,99 EUR
Seitenzahl: 512
ISBN: 9783132425552
Bewertung:

Inhalt

Die Checkliste Neonatologie vom Thieme Verlag ist (wie bei dieser Reihe üblich) kein Lehrbuch, sondern ein Nachschlagewerk im Fachgebiet der Neonatologie.

Das Buch ist in 5 verschiedene farblich codierte Kapitel unterteilt.

Der graue Teil am Anfang des Buches beschreibt die wichtigsten neonatologischen Arbeitstechniken und Diagnoseverfahren, sowie ethische und juristische Fragen.

Der grüne Teil behandelt das Vorgehen bei den wichtigsten Leitsymptomen und das korrekte Handeln bei typischen Notfällen in der Neonatologie. Die möglichen Krankheitsbilder in der Neonatologie und die dazugehörigen Handlungsanweisungen werden im blauen Kapitel behandelt. Dabei werden alle möglichen relevanten Erkrankungen abgedeckt, von der Retinopathie über die Infektionen bis hin zu hämato-onkologischen Erkrankungen.

Danach geht es im roten Teil um das Thema Reanimation und Hirntod. Außerdem werden hier die wichtigsten Pharmaka noch in den Dosierungen erläutert. Abschließend sind die aktuellen Perzentilkurven, Labornormwerte, sowie Formblätter im Anhang aufgelistet.

Didaktik

Die Checkliste ist keine Einführung in die Neonatologie, sondern richtet sich vor allem an Berufseinsteiger oder interessierte Studenten, für die dieses Buch tatsächlich sehr hilfreich sein kann.

Ein gewisses Grundwissen wird zum Verständnis vorausgesetzt und die Informationen werden relativ knapp und geballt präsentiert. Der Aufbau des Buches ist an sich sehr übersichtlich und  daher wirklich gut geeignet um schnell Details nachzulesen. Außerdem enthält das Buch viele hilfreiche Ratschläge.

Auch die kompakten Tabellen und Schaubilder sind sehr übersichtlich gestaltet und vermitteln viele wichtigen Informationen. Man merkt, dass es den Autoren wichtig ist, die Evidenz und die aktuellen Stände der Forschung miteinzubeziehen.

Gerade das graue Kapitel, dass die Arbeitstechniken, sowie ethische und juristische Fragen behandelt ist sehr hilfreich, wenn es darum geht eine Arbeitstechnik schnell nachzuschlagen oder dort auch knappe, aber wichtige Hinweise zur Durchführung zu bekommen.

Als Lehrbuch ist es daher eher weniger geeignet, aber als Buch für die Kitteltasche ist es sehr praktisch.

Praktisch ist auch, dass alle Inhalte durch einen Freischaltcode im Buch auch elektronisch im eREF verfügbar sind und sie einem durch die eRef App auch offline zur Verfügung stehen.

Preis/Leistung und Fazit

Mit 39,99 Euro ist das Buch doch recht teuer. Es ist eben auch kein Lehrbuch, sondern ein Nachschlagewerk, das allerdings sehr gut gestaltet ist und diesen Zweck auch erfüllt. Allerdings muss man sich natürlich überlegen, ob man wirklich fast 40 Euro investieren möchte, da dieses Buch doch nur auf eine kleine Zielgruppe zu geschnitten ist. Daher kriegt dieses gute gestaltete Nachschlagewerk nur 3 Sterne.