Die Arztpraxis – Neuaufbau, Neugründung und Übernahme

Kategorien: Allgemeinmedizin, Gesundheitsökonomie, Management, Medizinrecht, und Public Health.

Titel: Die Arztpraxis – Neuaufbau, Neugründung und Übernahme (1. Auflage)
Autor: G. Fischer
Verlag: Ecomed Medizin
Link zur Verlagswebsite
Preis: 29,99 EUR
Seitenzahl: 165
ISBN: 9783609103631
Bewertung:

Inhalt

Das Buch „Die Arztpraxis – Neuaufbau, Neugründung und Übernahme“ beschäftigt sich mit der ärztlichen Niederlassung und gibt Tipps, Hinweise und Beispiele wichtiger Prozesse, die beim Wechsel vom Krankenhaus in die eigene Praxis beachtet werden sollten.

Dabei gibt es neben einem Exkurs in die Strukturen des Deutschen Gesundheitssystems in insgesamt 17 Kapiteln mit jeweils diversen Unterkapiteln so ziemlich alles, was man vor der Niederlassung wissen sollte. Anzumerken ist hier, dass die Hälfte des Buches keine konkreten Hinweise zur Niederlassung bietet, sondern ausführlich die aktuellen Gegebenheiten im deutschen Gesundheitssektor erklärt. Ein ausführlicher Exkurs zur ärztlichen Honorarordnung ist sicherlich nicht nur für den Facharzt interessant, der sich niederlassen möchte, sondern vielleicht auch schon für den Studierenden, der seine berufliche Karriere ausführlich planen möchte.

2 komplette Kapitel widmen sich ausführlichen allen zu beachtenden Rechtsnormen. Hier ist allerdings fraglich, ob sich ein Mediziner die Einhaltung aller Vorschriften selbst zutraut, oder im Zweifel angesichts des teils hohen Risikos nicht lieber einen Rechtsanwalt hinzuzieht.

Weiterhin werden auch auf den ersten Blick nicht im Fokus stehende Gebiete wie Praxismarketing, Bildung einer IT-Infrastruktur oder Management der eigenen Angestellten abgehandelt. Allerdings sind diese Teilbereich in einem insgesamt 165 Seiten umfassenden Buch entsprechend stiefmütterlich behandelt. Über den Unterpunkt „Fehlverhalten von Angestellten“ gibt es sicherlich bessere Quellen als ein kleiner Absatz am Rand. Hier sind die Informationen der Vollständigkeit halber zwar nett, helfen aber nicht wirklich weiter.

Didaktik

Das Thema Niederlassung klingt in der Sache natürlich spannend, ist in der Theorie allerdings extrem trocken. Da hier vorallem mit Fließtext gearbeitet wird, gehört schon ein eiserner Wille dazu, die trockeneren Kapitel des Buches zu überstehen. Allerdings bieten grade die Kapitel zu Rechtsvorgaben eine gute Möglichkeit zum nachschlagen, wenn man das Thema kompakt an einer Stelle haben möchte.

Preis/Leistung und Fazit

Das Buch versteht sich als Wissenssammlung „Aus der Praxis – für die Praxis“. Somit kann man hier auch als nicht niedergelassener Mediziner einen ersten Einblick in die Welt der Niederlassung erhaschen. Allerdings ist aus studentischer Sicht schwer zu beurteilen, ob hier tatsächlich alle für die Niederlassung wichtigen Aspekte korrekt wiedergegeben werden.

Für eine erste Annäherung und zur Betrachtung der betriebswirtschaftlichen Aspekte der niedergelassenen ärztlichen Tätigkeit bietet sich hier allerdings ein guter umfassender erster Einblick, der sich mit teilweise durchaus interessanten und relevanten Themengebieten beschäftigt, die nicht im Studium vermittelt werden.