Taschenatlas Anatomie, Band 1: Bewegungsapparat

Kategorien: Anatomie.

Titel: Taschenatlas Anatomie, Band 1: Bewegungsapparat (12. Auflage)
Autor: Werner Platzer, Thomas Shiozawa-Bayer
Verlag: Thieme
Link zur Verlagswebsite
Preis: 39,99 EUR
Seitenzahl: 488
ISBN: 9783132422216
Bewertung:

Inhalt

Dieses Buch ist der 1. Teil der 3-bändigen “Taschenatlas Anatomie”-Reihe von Thieme und bietet einen Überblick über den Bewegungsapparat des Körpers.

Zunächst beschäftigt sich der Taschenatlas mit der allgemeinen Anatomie und beginnt mit einem kurzen Einblick in den Aufbau von Geweben, bevor die allgemeine Skelett-und Muskellehre abgearbeitet werden.

Anschließend folgt die systematische Anatomie des Bewegungsapparates: Nacheinander werden hierbei die Themen Stamm, obere Extremität, untere Extremität sowie Kopf und Hals abgearbeitet. Dabei veranschaulicht das Buch in jedem dieser Kapitel zuerst die Knochen, Bänder und Gelenke und geht dann in die Muskulatur und Faszien über.

Zuletzt gibt es noch ein Kapitel zu den Leitungsbahnen dieser Körperregionen.

Didaktik

Auffällig am Format des Buches sind die Doppelseiten: Auf der linken Seite steht der erklärende und knapp gehaltene Fließtext, welcher die Bilder auf der rechten Seite erläutert.

Die Bilder sind hierbei nicht beschriftet, sondern nur nummeriert. Die lateinischen Bezeichnungen werden stattdessen im Text fett gedruckt und mit der jeweiligen Nummern in Klammern aufgegriffen, auch andere wichtige Informationen sind deutlich hervorgehoben.

Zusätzlich wird an manchen Stellen auf Varietäten der präsentierten Strukturen verwiesen und neben der Theorie gibt es noch blaue Kästen mit klinischen Hinweisen, die zum Lernen motivieren und ein besseres Verständnis fördern.

Am Ende jedes Kapitels findet sich eine Übersetzungshilfe mit der lateinischen Nomenklatur und ihrer jeweiligen deutschen Entsprechung.

Der Text ist in einem formellen Stil gehalten, was Geschmacksache ist. Negativ fällt auf, dass er relativ klein gedruckt ist und manchmal etwas unübersichtlich erscheint, da die fett hervorgehobenen Bezeichnungen den Lesefluss stören. Allerdings kompensiert das Buch mit sehr guten und großen Abbildungen, die eine angenehme und sinnvolle Farbgestaltung besitzen.

Auf der einen Seite eignet sich die Struktur des Taschenatlas gut zum Lernen, die nummerierten Abbildungen sind hierbei zum Beispiel hervorragend zum Selbst-Abfragen. Auf der anderen Seite bedeuten nur nummerierte Abbildungen aber auch, dass man gezwungen ist, durch den gesamten Text zu gehen. Ein schnelles Nachschlagen ist somit erschwert.

Preis/Leistung und Fazit

Bei einem relativ hohen Preis von 39,99 Euro lässt sich streiten, ob das Buch wirklich ein Must-Have für das Medizinstudium ist. Man erhält mit dem “Taschenatlas Anatomie, Band 1: Bewegungsapparat“ keinesfalls einen Atlas-Ersatz oder einen Lehrbuch-Ersatz, dafür aber ein handliches, portables und gut gegliedertes Buch, um sich einen Überblick über das Thema Bewegungsapparat zu verschaffen, sich darauf vorzubereiten oder es kurz zu wiederholen.

Auch beinhaltet dieser Preis einen Zugangscode zu der Online-Version des Buches in der eRef des Thieme-Verlages, was ein großes Plus für die Leute ist, die besser mit ihren mobilen Endgeräten lernen.