Taschenatlas der Anatomie, Band 2: Innere Organe

Kategorien: Anatomie.

Titel: Taschenatlas der Anatomie, Band 2: Innere Organe (12. Auflage)
Autor: Helga Fritsch, Wolfgang Kühnel
Verlag: Thieme
Link zur Verlagswebsite
Preis: 39,99 EUR
Seitenzahl: 488
ISBN: 9783132422704
Bewertung:

Inhalt

Dieses Buch ist der 2. Teil der 3-bändigen “Taschenatlas Anatomie”-Reihe von Thieme und bietet einen Überblick über die inneren Organe des Körpers.

Auf 488 Seiten werden die Themen Eingeweide, Herz-Kreislauf-System, Atmungssystem, Verdauungssystem, Harnsystem, männliches Geschlechtssystem, weibliches Geschlechtssystem, endokrines System, hämolymphatisches System und Haut zunächst im makroskopischen Aufbau behandelt bevor mikroskopische Details ergänzt werden.

Außerdem gibt es ein Kapitel zur Schwangerschaft und menschlicher Entwicklung.

Didaktik

Wie im ersten Band findet man auch in diesem Buch das bekannte Doppelseiten-Format der Taschenatlas-Reihe: Auf der linken Seite steht der erklärende und knapp gehaltene Fließtext, welcher die Bilder auf der rechten Seite erläutert.

Die Bilder sind hierbei nicht beschriftet, sondern nur nummeriert. Die lateinischen Bezeichnungen werden stattdessen im Text fett gedruckt und mit der jeweiligen Nummern in Klammern aufgegriffen, auch andere wichtige Informationen sind deutlich hervorgehoben.

In diesem Band überzeugen vor allem die Tabellen im Kapitel “Endokrines System”, die übersichtlich und sehr gut zum Lernen geeignet sind.

Neben der Theorie gibt es noch blaue Kästen mit klinischen Hinweisen, die eine Brücke zur Praxis schaffen und so zum Lernen motivieren. Ebenfalls positiv anzumerken sind die Schnittbild-Darstellungen, welche einen spannenden Einblick in die Bildgebung gewähren und dadurch das räumliche Verständnis der Strukturen ebenfalls verstärkt.

Negativ fällt auch in diesem Band wieder auf, dass der Text relativ klein gedruckt ist und manchmal etwas unübersichtlich erscheint. Allerdings kompensiert das Buch mit sehr guten und großen Abbildungen, die eine angenehme und sinnvolle Farbgestaltung besitzen.

Besonders lobenswert sind hierbei die Darstellungen der menschlichen Entwicklung, die hilfreich zum Wiederholen der Embryologie im 1. Semester sind.

Durch die Verbindung der embryologischen Entwicklung, des makroskopischen Aufbaus sowie der Funktionen der Organe in einem Buch lassen sich Zusammenhänge besser erkennen und merken.

Die nummerierten Abbildungen sind auch in Band 2 Geschmackssache: Auf der einen Seite sind sie perfekt zum Selbst-Abfragen, auf der anderen Seite ist man gezwungen, durch den gesamten Text zu gehen, um die Beschriftungen zu finden.

Preis/Leistung und Fazit

Für den Preis von 39,99 Euro erhält mit dem “Taschenatlas Anatomie, Band 2: Innere Organe“ keinesfalls einen Atlas-Ersatz, dafür aber ein handliches und gut gegliedertes Buch, um sich einen Überblick über das Thema “Innere Organe” zu verschaffen, sich darauf vorzubereiten oder es kurz zu wiederholen.

Auch beinhaltet dieser Preis einen Zugangscode zu der Online-Version des Buches in der eRef des Thieme-Verlages, was ein großes Plus für die Leute ist, die besser mit ihren mobilen Endgeräten lernen.